Head of Site (m/w/d) – zur Unterstützung der Durchführung von klinischen Studien

am Standort Berlin

Als Head of Site berichten Sie direkt an die Geschäftsführung. Sie haben die volle unternehmerische Verantwortung für den Standort – von der Evaluation potenzieller Studien bis hin zur deren professionellen Organisation und Durchführung. Neben dem regelmäßigen Kontakt zu Sponsoren ist eine exzellente Kommunikation in die eigene Organisation eine elementare Aufgabe. Ärzte und Mitarbeiter für gemeinsame Ziele zu motivieren, sowie eine enge Kooperation mit der Geschäftsführung, sind wichtige Elemente der Tätigkeit

 

Die kfgn | Site Operations & Services führt seit über 20 Jahren klinische Studien im Auftrag der forschenden Pharmaindustrie durch. Hochqualifizierte Teams mit langjähriger Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien der Phasen II – IV arbeiten an deutschlandweit sechs Prüfzentren.

Zur Unterstützung der Durchführung von klinischen Prüfungen in Berlin suchen wir ab sofort eine/n:

Head of Site  (m/w/d)

für unseren Standort Berlin (VZ)

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Koordinierung des Standortes
  • Durchführung klinischer Studien, Planung, Koordination, Rekrutierung und Umsetzung klinischer Studien gemäß geltender GCP‐Richtlinien und Gesetze
  • Wirtschaftliche Evaluierung von potenziellen Projekten sowie Portfoliomanagement und Planung von Studien
  • Bewertung eingehender Projekte bzgl. Arbeitsaufwand, Priorität und Durchführbarkeit
  • Gewährleistung der Sicherheit von Patienten/Teilnehmern in klinischen Studien am Standort
  • Prüfung von Studienprotokollen, Ethikanträgen, Patienteninformationen und Patienteneinwilligung
  • Führung und Coaching der unterstellten Mitarbeiter
  • Sicherstellung einer kontinuierlichen Weiterentwicklung der Mitarbeiter
  • Weiterer Ausbau des Standortes im Hinblick auf die Anzahl der durchgeführten Studien und Gewinnung zusätzlicher Mitarbeiter
  • Initiierung und Umsetzung von Maßnahmen zur Erreichung der gesteckten Umsatz‐ und Margenziele
  • Regelmäßige Berichterstattung an die Geschäftsführung
  • Kommunikation mit Sponsoren, CROs und Behörden, Engagement in Netzwerken und Verbänden

Was wir uns wünschen

  • Langjährige Erfahrung in der Studienkoordination und operativen Durchführung von klinischen Studien inklusive AMG‐Studien und Investor Initiated Trials (IITs). Idealerweise sind betriebswirtschaftliche/ökonomische Kenntnisse zusätzlich zum medizinischen Know‐How vorhanden.
  • Unternehmerisch geprägte Persönlichkeit
  • Konzeptionelle, strategische Stärke gepaart mit einer klaren Umsetzungs‐ und Zielorientierung
  • Motivierende Führungskraft und dazu in der Lage, Mitarbeiter für gemeinsame Ziele zu begeistern
  • Hohe Sozial‐ und Kommunikationskompetenz
  • Einsatzbereitschaft, Loyalität, ganzheitlich‐unternehmerisches Denken
  • Entscheidungsfähigkeit, Ergebnisorientierung
  • Standfestigkeit, Beziehungsmanagement und Durchsetzungsvermögen
  • Teamplayer mit der Fähigkeit gemeinsam mit der Geschäftsführung Strategien nachhaltig umzusetzen
  • Persönliche Reife, Besitz eines „politischen Fingerspitzengefühls“ und einer hohen Sensibilität im Umgang mit medizinischem Fachpersonal, Sponsoren, Kooperationspartnern
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word/Excel/Outlook)

Wir bieten

  • Leistungs- und marktgerechte Vergütung
  • Eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem international geprägten Umfeld
  • Eigenverantwortliche Freiräume bei der Führung des Standorts.
  • Mitarbeit in einem motivierten, aufgeschlossenen Team mit langjähriger Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien
  • Gewährleistung höchster Qualitätsstandards in der Durchführung klinischer Prüfprojekte
  • Raum für die berufliche Weiterentwicklung sowie die Möglichkeit für Zusatzqualifikationen
  • Zentrale Stadtlage mit guter Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Konnten wir Sie neugierig machen?

Für Fragen vorab steht Ihnen die Geschäftsführung gern zur Verfügung.

Bernhard H. Dodell
E-Mail: bernhard.dodell@kfgn.com
Mobil: +49 172 8977054

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige elektronische Bewerbung mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihres Gehaltswunsches an:

bewerbung@kfgn.de

Wir freuen uns darauf!